Tel. 0901 222 302
Fr. 2.50 Minute

täglich inkl. Sonn-und Feiertage
8 Uhr bis 22 Uhr.

Alles über die die Jinn’s

Jinn's - Kartenlegen KlaraWoraus und Wann wurden die Jinn erschaffen?

Die Erschaffung der Jinn

Über die Erschaffung der Jinn wird uns sowohl vom Qur´an (Koran)  als auch den authentischen Überlieferungen vom Gesandten Allahs (Friede und Segen sei auf ihm) berichtet.

Allah (Gepriesen sei Er) sagt in Sura Al-Hicr 15:27:

Und die Jinn haben Wir zuvor aus dem Feuer des Glutwindes erschaffen

sowie in der Sura Ar-Rahmaan 55:15

Und Er hat die Jinn aus einer unruhigen Feuerflamme erschaffen.

Aus einer Überlieferung von A´ischa (Möge Allah mit ihr zufrieden sein) erfahren wir, dass der Prophet (Friede und Segen sei auf ihm) sagte1:

Die Engel wurden aus Licht und die Jinn aus rauchlosem Feuer erschaffen

Wann wurden die Jinn erschaffen?

Es wurde gesagt: Allah (Gepriesen sei Er) hat die Jinn 2000 Jahre vor der Erschaffung Adam´s erschaffen (u.a. in Ibn Kathir, 2:30 nachzulesen). Während einige Gelehrten sagte, dass die Jinn 2000 Jahre vor dem Menschen auf der Erde lebten, gab es auch Gelehrte die gesagt haben, dass sie 40 Jahre vorher gelebt haben. Die Wahrheit darüber weiß am besten Allah (Gepriesen sei Er)

Allah (Gepriesen sei Er) sagte in Sura Al-Baqara 2:30 zu den Engeln:

…Ich bin dabei, auf der Erde einen Statthalter einzusetzen“, da sagten sie: „Willst Du auf ihr etwa jemanden einsetzen, der auf ihr Unheil stiftet und Blut vergießt

Imam Kurtubi (Möge Allah ihm Barmherzig sein) sagte: Es gibt keinen Zweifel daran, dass die Engel bereits über das Unheil stiften und Blut vergießen der Jinn bescheid wussten. So, dass vor der Erschaffen Adams Jinn auf der Erde gab, welche dort Unheil gestitftet und Blut vergoßen haben…2

Ebenfalls sagte Ibn Abbas (Möge Allah mit ihm zufrieden sein) im Tafsir von Ibn Kathir: Sie (die Engel) hatten kein Wissen über das Verborgene. Sie hatten die Taten der Menschen mit den Taten der Jinn verglichen und gesagt: Willst Du auf ihr etwa jemanden einsetzen, der auf ihr Unheil stiftet und Blut vergießt? also jemanden, der wie die Jinn Unheil gestiftet und Blut vergoßen haben.3

———————————————-

mehr...

Verflucht?!

Bist Du verflucht worden?!

Verflucht - Kartenlegen KlaraZuerst mal ist es wichtig zu wissen, dass nicht jedes Zipperlein, jede Krankheit sowie jedes Unglück, welches einem im Alltag widerfährt, durch Schwarze Magie ausgelöst wurde! 😉

Man benötigt schon ein wenig mehr, als nur ein paar böse Blicke um einen Menschen ernsthaft mit Magie in Schwierigkeiten zu bringen.  Darum rate ich zuerst mal den „Menschenverstand“ 🙄 einzuschalten.

mehr...

Den richtigen Ritualtag finden!

Ritualtage - Kartenlegen KlaraDer richtige Wochentag für ein magisches Ritual

Montag: Emotionen, Träume, Sehnsüchte, Inspiration, mediale Fähigkeiten, Wachstum

Dienstag: Kampf, Wut, Erfolg, Stärkung, Selbstbewusstsein,Durchsetzung, Mut, Kraft

Mittwoch: Kommunikation, Lernen/Wissen, Geschäfte, Wahrsagung, Kreativität

Donnerstag: Expansion, Geld, Glück, Gerechtigkeit, Sieg, Anerkennung

Freitag: Liebe, Freundschaft, Fruchtbarkeit, Schönheit, Harmonie, Sex, Vergnügen

Samstag: Meditation, Schutz & Abwehr, Bannen negativer Einflüsse, Wissen, Reife

Sonntag: Heilung, Wohlstand, Erfolg, Fortschritt, Freude

 Ihr seht also, ein magisches Ritual durchzuführen ist gar nicht so komplex wie man meint, man muss einige Dinge beachten und sollte nichts mehr schief gehen!

 

 

Grundsätze der Magie


Grundsätze magischer Arbeiten

Wenn man ein wenig recherchiert findet man zig tausende von Ritualen im Netz und auch in alten Schriften. Ich möchte in den nächsten Blog Beiträgen auf diejenigen näher eingehen, mit denen ich in den letzten 25 Jahren die besten Erfahrungen gemacht habe. Zuerst möchte ich natürlich an den Menschenverstand appellieren! Man sollte sich immer überlegen, was machbar ist und warum man das überhaupt will!

mehr...

Die Kräfte der Jinn

Die Kräfte der Jinn

Allah der Gepriesene hat den Jinn Kräfte gegeben, welche dem Menschen nicht gegeben wurden. Über einige dieser Kräfte, wie die Schnelligkeit sowie die Fortbewegung (Reisen), Handwerksgechick etc. erfahren wir im Qur’an insbesondere in den Abhandlungen über den Propheten Salomon (Friede auf ihm).

Allah der Allmächtige erzählt uns in einer dieser Abhandlungen über den Propheten Salomon (Allahs Friede auf ihm) von einer Sorte der Jinn – Ifreet – denen Allah der Allmächtige diese Kräfte gegeben hat.

mehr...

Was ist ein Jinn?

Was bedeutet Jinn?

Das Wort Jinn im arabischen bezieht sich auf etwas, was verborgen und unsichtbar ist.

Es wird in Lisanul- Arab gesagt: Janana bedeutet bedecken oder verdecken. Alles was von dir verbogen ist, ist Junna´Anka (verborgen vor dir). Jannahu Al-layl bedeutet, dass die Nacht ihn bedeckte…Die Jinn werden so genannt, weil sie dem Blick verborgen und unsichtbar sind. Daher wird auch der Fetus Al-Janeen genannt, weil er in der Gebärmutter verborgen ist.1

Abu ´Umar ibn Abd Al-Barr sagte: bezogen auf die Gelehrten der arabschen Sprache, gibt es verschiedene Kategorien von Jinn:

  • Wenn der Ausdruck Jinn im Allgemeinen genannt wird, wird das word Jinni genutzt (für den weiteren Verlauf nutzen wir den Begriff jinn als Synonym für Jinni und Al-Jaan)
  • Falls es sich um einen Jinn handelt, der unter den Menschen lebt, so wird er aamar sowie in der Mehrzahl amaar genannt.
  • Falls es sich um einen Jinn handelt, der auf Kinder einwirkt, so wird er Arwaah genannt.
  • Falls es sich um einen bösen Jinn handelt, so wird er shaytan sowie shayateen in der Mehrzahl genannt
  • Falls er schlimmer dem genannten ist, so wird er Maarid (Dämon genannt)
  • Falls er weiter schlimmer dem bereits genannten ist und zugleich stark, so wird er Ifreet und in der Mehrzahl Afaareet genannt2

———————————————-

1 Lisaan Al-Arab, Ibn Al Mundhir

2 Aahkaam Al-Marjaan , Al Shibli

Mehr über Muslimische Magie

Muslimische Magie

Muslimische MagieFast jeden Tag werde ich mit Themen rund um die „muslimische Magie“: Verfluchungen, Verwünschungen konfrontiert. Da es fast keine Literatur zu diesem Thema (in deutscher Sprache) gibt, habe ich versucht Schriften in deutscher Sprache über dieses Thema zu finden. Was allerdings verfügbar ist, ist sehr dürftig, weil in dieser Tradition vieles „unter der Hand“ weitergegeben wird. Untenstehend einige Zitate aus den Schriften. Es wird im ersten Teil erklärt was ein Sihir ist. Ein wenig seltsam zu lesen, aber es lohnt sich auf jeden Fall mal hinein zu schauen, vorallem wenn man sich für dieses Thema interessiert.

Die muslimische Magie (Hogia, Sheh, Sihir, Jinn) und vieles mehr!

Ein Hogia ist eher ein Heiler und Seher. Ein Sheh ist viel mächtiger! Manche haben ein Artefakt ähnlich einem Auge. Jemanden dadurch betrachtet soll (nach Aussage) tödlich sein. Sie löschen Lampen mit ihren geistigen Kräften und sie beherrschen ihren Körper sosehr, dass sie sich bspw. ein Messer durch die Wangen stechen können, ohne zu bluten etc.

Die Magie kann sowohl als die scheinbare Kontrolle oder Vorhersage der Naturgewalten durch rituelle Beschwörungen von übernatürlichen Kräften definiert werden, als auch jener Glaube, bei dem der Mensch die Naturch durch den Gebrauch von gewissen Ritualen, Formeln und Handlungen zu etwas zwingen versucht

Obwohl der Islam die Wirkung von Glücksbringern und Amuletten zur Verhinderung von Unglück und Herbeiführung von Glück ablehnt, erkennt er manche Aspekte der Magie als real an.

Es ist wahr, dass heutzutage viele magische Praktiken das Ergebnis von Tricks sind, die zur Täuschung des Publikums eingesetzt werden. Dennoch gibt es, wie bei der Wahrsagerei manche Leute, die aufgrund ihrer Kontakte mit dem Shaytan (dem Teufel) echte Magie praktizieren.1 

mehr...

Fremdbesetzung, Spuk und Magie

Geister, Spuk und Fremdbesetzung

Hattest Du auch schon das Gefühl, dass „irgend etwas“ in Deinen Wohnräumen nicht mehr stimmt, dass Du nicht alleine im Raum bist? Fühlst Du Dich manchmal unwohl, spürst einen kühlen Wind, obschon kein Fenster offen ist? Hörst Du Gegenstände fallen doch wenn Du nachschaust, liegt nichts im Raum?  Hörst Du nachts Geräusche wie: „Klopfen“ oder „Schritte“,  Elektrogeräte verselbständigen sich, Lampen flackern. Hast gesundheitliche Probleme für die es keine Erklärung gibt?  Menschen wenden sich urplötzlich von Dir ab? Alles scheint sich gegen Dich verschworen zu haben?

Oder es verschwinden immer wieder Gegenstände und Du kannst Dir nicht erklären wohin. Nachts fühlst Du eine Beklemmung, so als ob jemand auf Deinem Brustkasten sitzt? Du hast ständig Pech, alles läuft schief? Etc. etc.  Wenn Du bei einer oder mehreren Fragen mit „Ja“ antworten kannst, dann sind bei Dir fremde Energien am Werk (wenn nicht, dann brauchst Du hier nicht mehr weiterzulesen 😉 ).

Fremdbesetzung - Kartenlegen Klara

Die am verbreitetsten Formen von fremden Energien sind: 

mehr...

Magie? Wie sinnvoll ist das?

Es ist natürlich eine Ermessenssache, ob Magie sinnvoll ist.

Eigentlich würde ich sagen, es ist eine Frage der moralischen Ausrichtung ist.

Nur, was kann man tun um etwas an einer Situation zu verändern?

Nun…….., die Antwort darauf lautet: Wir richten den Zauber/ die Magie „allgemein“ oder „auf uns selber“ aus!

Einen Zauber allgemein ausrichten bedeutet, dass wir einfach generell darum bitten, einen Partner zu finden (aber bitte nicht mehr! Bitte nicht mit dem Zusatz „der uns ewig liebt“ oder sonstigem Quatsch:-) – damit erhöhen wir einfach die Chance, dass „die richtigen Person“ in unser Leben treten kann.

mehr...