Voodoo - Kartenlegen KlaraVoodoo [ˈvuːduː], auch VodunVoudou oder Wodu, ist eine überwiegendkreolische Religion, die in Haiti und anderen Teilen Amerikas und in Afrika beheimatet ist. Die Religion ist in westlichen Ländern vor allem durch Opfer darbringungen und Praktizierung von weißer und schwarzer Magie bekannt. Durch die Sklaverei kam der Glaube von Westafrika auf die Westindischen Inseln, wobei Elemente anderer Religionen aufgenommen wurden. Weltweit hat Voodoo etwa 60 Millionen Anhänger. Quelle: Wikipedia

___________________________________________________

Was ist Voodoo und wie funktioniert das??

Vielfach wird die Loa als  „Voodoogötter“ bezeichnet. Allerdings gibt es im Voodoo Kult nur einen „Gott“ sein Name ist:  „Bon Dieu“ (Guter Gott).

Er ist der universelle Ursprung und Schöpfer und ist für die Menschen nahezu unerreichbar. Deshalb wird er von den Voodooisten auch nicht direkt angebetet (oder angejammert). Loa sind genau genommen keine Götter, sondern hoch entwickelte Geistwesen und stellt das Bindeglied zwischen Bon Dieu und den Menschen dar.