Tel. 0901 222 302
Fr. 2.50 Minute

täglich inkl. Sonn-und Feiertage
8 Uhr bis 22 Uhr.

Weihungsritual für dein Mojo

Weihungsritual - Kartenlegen KlaraWeihungsritual für dein Mojo

Für ein Weihungsritual bilde wie üblich einen magischen Kreis, oder ziehe einen Kreis von mindestens 1,80 Meter Durchmesser im Uhrzeigersinn und errichte im Zentrum einen Altar Richtung Norden.

Auf die rechte Altarseite (Osten) stelle ein feuerfestes Weihrauchgefäß, gefüllt mit Weihrauch und Myrrhe, um das Element LUFT zu symbolisieren.

Vorne auf dem Altar, also Richtung Süden, platziere eine Kerze in der passenden magischen Farbe die das Element FEUER repräsentiert.

Auf der linken Seite des Altars (Westen) stelle einen Kelch mit Wasser oder Weißwein, um das Element WASSER zu verkörpern.

Auf den hinteren Teil des Altars (Norden) stelle einen Hexenkessel oder Teller mit Sand, Erde oder Salz, für das Element ERDE.

 

Zünde nun die dem Thema entsprechende Kerze und das Räucherwerk an.
Nimm deinen Mojo-Beutel in deine rechte Hand und ziehe diesen durch den aufsteigenden Rauch des Duftwerks

während du sprichst:

 

Bei den vier Elementen
segne ich diesen Mojo- Beutel
und weihe ihn als ein Instrument
der positiven Wicca- Magie.
O alte Götter der Luft
und alle Elementargeister des Ostens,
lasst diesen Mojo- Beutel nun geladen sein
mit der geheimnisvollen Energie
eures göttlichen weißen Lichts.

 

Führe den Mojo- Beutel dreimal im Uhrzeigersinn um die Kerzenflamme herum und
sprich:

 

O Götter des Feuers und
alle Elementargeister des Südens,
lasst diesen Mojo- Beutel nun geladen sein
mit der geheimnisvollen Energie
eures göttlichen weißen Lichts.

 

Plaziere den Beutel auf den Altar und fahre fort, indem du ihn mit drei Tropfen Wasser aus dem Kelch benetzt.
Mit ausgestreckten Armen, die Handflächen zeigen nach unten und werden etwa 15 Zentimeter über den Mojo-Beutel in der Luft gehalten,

sprich:

 

O alte Götter des Wassers und alle
Elementargeister des Westens,
lasst diesen Mojo- Beutel nun geladen sein
mit der geheimnisvollen Energie
eures göttlichen weißen Lichts.

 

Im letzten Schritt wird der Mojo- Beutel in den Teller oder den Hexenkessel mit Sand, Erde oder Salz gelegt.

Dann sprich:

 

O alte Götter der Erde und alle
Elementargeister des Nordens,
lasst diesen Mojo- Beutel nun geladen sein
mit der geheimnisvollen Energie
eures göttlichen weißen Lichts.
Gesegnet soll er sein, im Namen der Göttin
und im Namen ihres Gefährten,
dem Großen Gehörnten Gott.
So soll es sein!

 

Nachdem das Weihungsritual durchgeführt wurde, umschließe den Mojo- Beutel behutsam mit den Händen.
hauche ihn an, während du deine Gedanken und Absichten auf ihn richtest.
Der aufgeladene Mojo wird auf die energie deines Willens reagieren.
Du solltest niemandem gestatten, dein Mojo zu berühren oder hineinzusehen, da dies die magische Energien und übersinnlichen Schwingungen, mit denen du es aufgeladen hast, stören würde.
Sollte es dennoch einmal vorkommen, so weihe dein Mojo nochmals.