Tel. 0901 222 302
Fr. 2.50 Minute

täglich inkl. Sonn-und Feiertage
8 Uhr bis 22 Uhr.

Geistige Führer

Bild: Geistige Führer
Die geistigen Führer
Kunst von: AnaSophia Panduri

Geistige Führer: die aufgestiegenen Meister

Die Aufgestiegenen Meister sind menschliche Wesen, die uns vorausgegangen sind. Sie haben auf der Erde gelebt und nach einer Reihe von Inkarnationen, die auf einer spirituellen Ebene sehr erleuchtend waren, eine Stufe erreicht, von der sie aufsteigen konnten. Sie wurden erleuchtet, gottgleich und somit fähig, ihre Bewusstheit auszudehnen und sich von der materiellen wie wir sie kennen Welt zu befreien. Sie waren fähig, sich selbst und die Welt um sich herum zu verändern und Wunder zu bewirken. Bekannte aufgestiegene Meister sind zum Beispiel u.a.: Lao Tse, Kwan Yin und Saint Germain, über sie findet man Literatur. 

Diese Wesen müssen nicht mehr auf die Erde zurückkehren, um hier weiter wachsen zu können. Sie haben eine spirituelle Stufe erreicht, auf der es keine Beschränkungen, keine Form und keine Zeit gibt, keinen Klang und keine Farben.

Diese Ebene ist eine Dimension des Bewusstseins und wird die aufgestiegene Ebene genannt. Diese „Meister“ sind nicht unsere Meister, sondern Meister ihrer selbst. Sie haben ihre Energien und ihr Licht vereinigt und existieren in einem kollektiven Bewusstsein. Die Meister haben Charakter und Persönlichkeit abgelegt und sind nur noch reine Gedanken und reines Licht, umgeben von einem vielfach facettierten Diamanten. Die Facetten dieses Diamanten repräsentieren jeweils ein gelebtes Leben. Durch diese Fenster empfangen die Meister Erfahrung und Wissen und senden ihr kollektives Bewusstsein auf die Erde, damit es von Menschen die medial veranlagt sind (Channel Medien) empfangen werden und die Menschen auf ihrem Evolutionsweg unterstützen kann.

Aufgestiegene Meister (wie Engel auch) achten unseren freien Willen und eilen erst dann zu Hilfe, wenn wir sie darum bitten. Die Hilfe aus der geistigen Welt, wird immer unserem aktuellen Entwicklungsstand angepasst. Sie wissen auch genau, wie sie uns helfen können und dürfen. So unterstützen sie den einen bei der spirituellen Entwicklung, den anderen vielleicht dabei, sich zu erden.